Pictures On Silence – Pictures On Silence s/t

 Pictures On Silence - Pictures On Silence s/t (unsigned, 29.1.21) (23:29, Digital, Eigenproduktion, 2021)
Manchmal fragt man sich wahrhaftig, warum dieser Name – Pictures On Silence – nicht schon vorher gewählt bzw. vergeben wurde. Weil hier so viele Intentionen schon in drei Worten erklärt werden. Da muss dann erst eine kleine (große) Band, genauer ein Duo, aus dem französischen Aix-en-Provence kommen, um hier mit der selbsterwählten Stille ganz große Stillleben zu kreieren. Wobei es im Speziellen die Stille zwischen den einzelnen Tönen ist, die auch den Grundtenor der Musik von Pictures On Silence ausmacht.

Ein Grundtenor, der hin und wieder mit ausuferndem Pathos für Furore sorgt. Vier Tracks enthält das Kleinkaliber, das so auch als das Debüt von Fred Bressan und Alex Di Pasquale durchgehen kann. Collapse Under The Empire nicht unähnlich haben sich auch Pictures On Silence episch-ausufernden Post Rock auf die wehenden Fahnen geschrieben, wobei die Schwermut auch schon einmal durch Up-Tempo-Parts (‚The So-Called Life‘) gelindert wird. Mit dem Schlusstrack ‚Sinking‘ werden die oben erwähnten Intentionen auch vollständig in die Tat umgesetzt und quasi eine musikalische Umsetzung des Bandnamens geliefert.
Bewertung: 10/15 Punkten

Surftipps zu Pictures On Silence:
Facebook
Twitter
YouTube
Instagram
Bandcamp

Abbildung: Pictures On Silence