IZZ – Half Life EP

IZZ - Half Life EP (Doone, 28.7.20)(19:50, CD, Digital, Vinyl, Doone Records, 2020)
Bereits in der Vergangenheit veröffentlichten IZZ mit den beiden “Ampersand“-Alben Zusammenstellungen von Liveaufnahmen und Titeln, die in ihrer Entstehungszeit nicht zum Kontext des jeweiligen Studioalbums passten. Die EP “Half Life” setzt diese Tradition unter anderem Namen fort, beinhaltet jedoch lediglich 20 Minuten an bisher unveröffentlichter Musik. Neben dem beim CalProg live mitgeschnittenen ‘The Wait Of It All’ (stammt ursprünglich von “Ampersand Volume 1”), sind mit ‘The Soul Of Music’, ‘Into The Sun’ und ‘Half Life’ drei kompakte, jeweils rund vierminütige Tracks zu hören, die mehr auf die Songschreiberqualitäten der Band aus New York setzen.

Kennt man IZZ vor allem als Retro-Prog bzw. Art-Rock-Band, die Vergangenheit mit modernen Ansätzen und gut durchdachten Melodien und vielstimmigen Gesangsharmonien verbindet, so ist das Material auf “Half Life’ weniger ausschweifend gestaltet, mit Art-Pop-Elementen versehen und songorientierter ausgerichtet, lässt jedoch die grundsätzliche musikalische Denkweise erkennen. Denn in den drei Studiotracks sind jeweils interessante Instrumentalparts zu finden, die das Material eindeutig Richtung progressive Musik tendieren lassen. Doch immer dann, wenn an den Instrumenten etwas mehr Fahrt aufgenommen wird, ist der jeweilige Song leider gefühlt etwas zu früh auch schon wieder zu Ende.

Folgendes Line-up ist auf den Aufnahmen zu hören:
Paul Bremner – Gitarre
Anmarie Byrnes – Gesang
Brian Coralian – Schlagzeug, Percussion
Greg DiMiceli – Schlagzeug, Percussion
John Galgano – Bass, Gesang
Tom Galgano – Keyboards, Gesang
Laura Meade – Gesang.

Nach Aussage der Band ist diese EP als Zwischenschritt bis zum nächsten, für 2021 geplanten Studioalbum zu sehen. Interessante neue Ansätze sind an dieser Stelle auf jeden Fall zu hören. Es bleibt abzuwarten, wie IZZ diese letztendlich für ein neues Album nutzen.
Bewertung: 10/15 Punkten (KR 11, KS 10)

Surftipps zu IZZ:
Homepage
Facebook
Twitter
Instagram
Soundcloud
YouTube
Bandcamp
Apple Music
Spotify

Abbildungen: IZZ / Doone Records