Festival- und Tourdatenupdate vom 10.02.17

0

Es gibt live, Baby! Update unserer Tour- u. Festivaldaten, u.a. mit Ah! Kosmos, The Algorithm, Alterna Sounds Festival, Ashby, Blind Ego, Be Prog! My Friend, Boda Boda, Bongzilla, Brother Grimm, Burg Herzberg Festival, Comedy Of Errors, Coogans Bluff, Colour Haze, Crippled Black Phoenix, David Cross Band, Cryptex, Death Alley, Desertfest Berlin, DeWolff, DGM, Dream The Electric Sleep, Dyse, Elder, Farflung, Fido Plays Zappa, The Freeks, Frequency Drift, The Hirsch Effekt, Insert Name Festival, Karmakanic, Krach am Bach, La La In Noise Fest, Love Machine, Mars Red Sky, Nicolas Meier Group, Moaning Cities, Mother Engine, Motorpsycho, Night of the Prog Festival, Ouzo Bazooka, Sky, Oz Noy, PBII,Riverside, Saint Vitus, Samsara Blues Experiment, Secretsphere, Sendelica, Sikth, Sigur Ros, Soap Bubble Orchestra, The Spacelords, StillMarillion, Stellar Swamp Festival, Stoned Jesus, The Tangent, Textures, Threshold, Tides From Nebula, Trick Or Treat, Tschaika, Wight, Wucan, Ziguri, Zychedelic Festivals.

De BoerderijUnd es gibt die Boerderij, Baby – wo im März wieder Progträume wahr werden! Wie schon in den Vorjahren (hier Timos Fotoimpressionen von der Traum-Ausgabe IV, 2015) veranstaltet diese erste Adresse unter den Konzerttempeln im Frühjahr ein kleines, aber feines Festival. Es findet diesmal vom 4. bis 5. März statt. Edition Nr. VI präsentiert am Samstag Karnataka, das wunderbare Barock Project, Huis und Frost*. Den Sonntag bestreiten Tilt, Tiger Moth Tales, Antimatter und Lonely Robot.

Tickets kosten im VVK 62,75 Euro für beide Tage und 37,75 Euro nur für Samstag oder Sonntag. Aktuelle Festival-Infos.

Teilen.

Über den Autor

Klaus Reckert

"everything happy, and progressive, and occupied" K. Grahame, The Wind In The Willows

Antworten

Festival- und Tourdatenupdate vom 10.02.17

von Klaus Reckert Artikel-Lesezeit: ca. 1 min
0