Spidergawd – III

0

Spidergawd-III-Packshot(36:40, LP, Crispin Glover/Stickman/Soulfood, 2016)
Norwegisches Quartett, die Dritte: Per Borten, Kenneth Kapstad, Rolf Martin Snustad und Bent Sæther (u.a. Motorpsycho) standen immer schon für eine Psych ’n‘ Roll-Kombination der spinnerten Stärken von Motorpycho mit dem räudigen Rock ’n‘ Roll von beispielsweise Motörhead – also sozusagen für „Motörpsycho“. Auch ihr drittes, schlicht „III“ betiteltes Opus enttäuscht in dieser Hinsicht nicht. Im Gegenteil, für Tracks wie das enorm treibende ‚El Corazon Del Sol‘ scheint diese Rezeptur nochmal verbessert und verstärkt worden zu sein, ohne dass sich an den Zutaten viel geändert hätte. Sehr positiv fallen hier neben dem herrlichen „Wall of Fuzz“-Riffing auch die unheilvoll an Van der Graaf Generator gemahnenden Beiträge von Snustad am Bariton-Saxophon auf.

In die VdGG-Richtung deutet, wenn man denn so will, auch ein Titel wie das dreiteilige ‚Lighthouse‘. Möglicherweise hat sich insgesamt positiv ausgewirkt, dass Frontspinne und Gitarrist Borten inzwischen (s)ein eigenes Studio für die Aufnahmen zur Verfügung stellen konnte. In Summe ihr bislang zwingendstes Statement.
Bewertung: 12/15 Punkten

PS: Erhältlich a) auf schwarzem 180-Gramm-Edelstoff, b) limitiert als LP+CD, sowie c) als Bestandteil der CD-Box „Spidergawd I, II & III“. Itsy, bitsy, Spidergawd, da fällt die Entscheidung nicht ganz leicht …
Spidergawd-CD-Box-I-II-III-packshot

PPS: Kenner munkeln, dass diese Band live noch mal erheblich erlebnisechter rüberkommt. Das ist leicht zu überprüfen bei ihrer Club-Tour in unseren Gefilden vom 13. bis 28. Februar!

Surftipps zu Spidergawd:
Homepage
Crispin Glover
Twitter (NB: @spidergawdband spielen Amerikana & Funk!)
Facebook
Spotify
„III“ @ Spotify
YouTube
Google+
Soundcloud

Teilen.

Über den Autor

Klaus Reckert

"everything happy, and progressive, and occupied" K. Grahame, The Wind In The Willows

Kommentar verfassen